Werkstatt fr textile Kunst - Berta Knab
Offene Filzwerkstatt + Spinnen *

ganzjährig jeden 1. Di, sowie 1. und 3. Do im Monat
ab 16 Uhr bis max. 21 Uhr (mind. 3 Std.)

argaiv1915

Alle die schon etwas Filzerfahrung haben, können in lockerer Atmosphäre filzen,
sich austauschen, experimentieren…

Neu ! Auch Spinnenlernen ist möglich – 2 Spinnräder sind da.

Anmeldung erforderlich, auch kurzfristig möglich.

Kosten: 7 bis 11.- Euro / Std. je nach Hilfestellung.

 

Tageskurse samstags

21.3., 20.6., 31.10. oder 12.12.15  Fläche & Hohlform *
Grundtechniken im Filzen, für Anfänger gut geeignet. Wir filzen eine Fläche als Sitzkissen, Set oder kleines Bild - ideal zum Ausprobieren verschiedener Gestaltungstechniken. Oder eine einfache Hohlform, die wir als Kissen, kleine Tasche, Stein, Teewärmer oder Gefäß filzen.

7.3.15  Blüten. leicht und zart *
Blüten in verschiedenen Variationen - der Natur abgeschaut oder eigene Kreationen.

12.9.15  Ornamentales. schmückendes Design für textile Unikate:
... ob schreiben, zeichnen, stempeln oder sticken auf Stoff, Papier & Filz - wir entdecken und mixen einfache grafische & textile Veredelungstechniken. So lassen sich eigene Projektideen einfach und spielerisch verwirklichen. Kurs mit Therese Olivier

Kursgebühr 73.- Euro / je Kurs
Samstags jeweils 10 bis 17 Uhr (1h Pause)

 

Wochenendkurse zwei Tage

Filzerfahrung ist gut, aber nicht unbedingt erforderlich.

20./ 21.2.15 „Beutelchen“
Zunächst geht es um kleine Filzbeutel mit raffiniert einfachem Verschluss, die dann ihre volle Pracht entfalten, wenn noch Zierstiche, Seidengarn und Perlen zum Einsatz kommen. Kurs mit Margarete Warth

27./ 28.2.15 „RocküberHose“ *
Das Teil das wir so gerne über die Hosen tragen, kleidet und wärmt uns gleichzeitig: auf Woll- oder Seidenstoff gefilzt.

10./ 11.4.15 Steine *
täuschend echt oder farbig variiert, als Deko, Türstopper, Lese- oder Meditationskissen mit verschiedenen Füllungen.

24./ 25.4.15 Hausschuhe *
fest gefilzt und mit einer Ledersohle verstärkt.

Hausschuhe aus FilzHausschuhe aus Filz

15./ 16.5.15 Wandtasche. Kurs mit Margarete Lempp
Eine Tasche an der Wand – ein traditioneller Aufbewahrungsort für Wichtiges in der kirgisischen Jurte. Schön gestaltet, sichtbar wie ein Bild. Form, Größe & Gestaltung, der von uns gewünschten Funktion angepasst – läßt sich auch als Handtasche tragen.

26./ 27.6.15 Muster,  Muster – Drucken auf Filz/Textil
Wie entwickle ich ein Muster? Geometrische Formen, Linien, Strukturen aus der Natur, Elemente aus Alltag, Technik, Architektur... Was inspiriert mich? Welche Druckform eignet sich für welches Motiv und für welches Trägermaterial? Das wesentliche eines Motivs erkennen und in ein druckbares Motiv/Muster umsetzen, verschiedene Handdruckmöglichkeiten kennen lernen, eigene Druckvorlagen herstellen, vorhandene nutzen - ein Kurs, der Raum zum Experimentieren lässt.
Kurs mit Monika Kurz-Werner

10./ 11.7.15 Sommerliche Schals und Loops *
Wir filzen wenig Wolle auf Seidenstoff  für einen zarten Schal oder Kragen (Loop).  Altgeliebte Seidenschals können mitgebracht und zu neuem Leben erweckt werden.

9./ 10.10.15 Schals. eine wärmende, weiche Hülle *
Wir verbinden sehr feine Merinowolle oder Alpakawolle mit Seidenstoffen (Nunofilz) und daraus entstehen wunderbare Schals.

23./ 24.10.15 Gut „behütet“ in den Winter. Kurs mit Pia Bertschi
Welche Hutform passt zu meinem Kopf und was braucht der Hut, dass er richtig sitzt und Pfiff hat. Es gibt viele Möglichkeiten einen Hut zu gestalten.
Filzerfahrung erforderlich.

20./ 21.11.15 Transparenter Filz. *
Filz kann auch transparent und trotzdem fest sein: es entstehen Engelwesen, Lampen und Lichtobjekte.

4./ 5.12.15 Stulpen und Stirnbänder. *
Sie werden verschiedene Möglichkeiten kennenlernen Stulpen und Stirnbänder zu filzen. Sie wärmen & kleiden uns.

Kursgebühr 110.- Euro / je Kurs
Freitag von 18 bis 21 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr


* Kurse mit Berta Knab 


Kunstwerktage

Die 7. Kunstwerktage Überlingen, mit einwöchigem Ferienkurs, finden vom 3. bis 7. August 2015 statt.
Infos dazu und anderes finden Sie hier.

 

Extra-Kurstermine

Neben meinem festen Kursprogramm können Sie auch einen Extra-Kurstermin mit mir vereinbaren, wenn Sie 4 bis 8 Personen sind - als Fortbildung für Schule, Kindergarten, oder zum gemeinsamen Filzen mit Freunden.

 

Mitzubringen

Handtuch und für die ganzen Tage etwas Kleines für ein gemeinsames Mittagessen.


Anmeldung

Schriftlich, per Mail oder telefonisch bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn. Mit der Überweisung der Kursgebühr (spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn) wird die Anmeldung verbindlich. Materialkosten sind in der Kursgebühr nicht enthalten. Sollte der Kurs nicht zustande kommen oder verlegt werden, benachrichtige ich Sie rechtzeitig.

Ein Rücktritt ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei späterem Rücktritt muss eine Ersatzperson gefunden oder die halbe Kursgebühr bezahlt werden.

Haftungshinweis: Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko.